Ev. Kinderkrippe, Innenstadt

Unser Betreuungsangebot für Ihr Kind

Die Evangelische Kinderkrippe ist die erste Kinderkrippe Osnabrücks und betreut seit über 25 Jahren Kinder im Alter von acht Wochen bis drei Jahren. Sie ist eine Einrichtung mit zwei Standorten: Paul-Oeser-Straße 3 und Turmstraße 3. Beide Standorte befinden sich in der Osnabrücker Altstadt und sind nur 100 Meter voneinander entfernt.

Wir arbeiten gruppen/standortübergreifend und bedürfnisorientiert um die geistigen und körperlichen Entwicklungsphasen der Kinder ganzheitlich zu fördern. Hierfür stehen uns an beiden Standorten mehrere Räume mit verschiedenen Schwerpunkten (Wahrnehmung, Rollenspiel, Kreativität, Bewegung…) und eine große Dachterrasse/Garten zur Verfügung. Täglich werden kleine Ausflüge mit einer Kleingruppe in die nähere Umgebung gemacht.

Eine ca. vierzehntägige Eingewöhnungszeit nach dem Berliner Eingewöhnungsmodell dient dazu Vertrauen zwischen den Kindern, Eltern und den neuen Bezugspersonen aufzubauen. Für das Wohl des Kindes sind „Tür- und Angelgespräche“, gezielte Elterngespräche und Elternabende ebenfalls wichtige Bestandteile unserer pädagogischen Arbeit.

Eine Hauswirtschafterin sorgt mit frischer und ausgewogener Kleinkindkost für das leibliche Wohl in der Kinderkrippe.

Infonachmittage für interessierte Eltern finden an jedem ersten Dienstag im Monat um 14:30 Uhr statt.
Eine vorherige Anmeldung zum Infonachmittag ist nicht erforderlich.

Weitere Bildimpressionen