Pauluskita Rappstraße

Unser Betreuungsangebot für Sie

  • Drei altersübergreifende Gruppen mit 18 Kindern im Alter von 2 - 6 Jahren
  • Zwei Krippengruppen mit 12 - 15 Kindern im Alter von 6 Monaten bis 3 Jahren
  • In einer der altersübergreifenden Gruppen werden wir 2 - 4 Kinder mit erhöhtem Förderbedarf aufnehmen.

Wir arbeiten nach einem offenen Konzept und sehen uns als Einrichtung offen für alle Kinder. So ist Verschiedenheit bei uns Normalität. Nach einem Morgenkreis in „ihren“ Gruppen, bietet das offene Konzept den Kindern die Möglichkeit, Spielräume, Spielpartner und die Beschäftigung frei zu wählen.

Das Raumkonzept der Funktionsräume mit Atelier, Werkraum, Räuberburg (Baustelle), Rollenspiel-, Bewegungsraum und einem Forscherlabor, ermöglicht uns eine individuelle, am Entwicklungsstand des Kindes orientierte, Förderung.

Die notwendige Sicherheit, verlässliche Struktur und Kontinuität erhalten die Kinder durch ihre Gruppenzugehörigkeit, BezugserzieherInnen und einen strukturierten Tagesablauf. Für die Krippenkinder gilt in unserer Einrichtung: So offen wir möglich – so geschlossen wie nötig.

So können die Kinder der Krippe in ihren geschützten Räumen bleiben aber auch die Halle und den Bewegungsraum nutzen, sowie an den Angeboten des Kindergartens teilnehmen.

Weitere Bildimpressionen